Wir freuen uns, dass wir auch im November den Hallenbetrieb gewährleisten können, wenn auch unter Einschränkungen:

  • Es ist grundsätzlich erlaubt, bei Einhaltung der Vorgaben des Hygieneschutzes, mit Einschränkungen Tennis zu spielen.
  • Einzel spielen ist erlaubt, auch mit zwei Personen aus verschiedenen Haushalten.
  • Es darf  in der Halle gespielt werden.
  • Doppel ist nicht erlaubt, es sei denn, dass alle 4 Spieler*innen lediglich einem Haushalt zugehörig sind.
  • Die Durchführung von Trainings ist weiterhin möglich, allerdings nur als Einzeltraining.
  • Zuschauer*innen haben keinen Zutritt zu den Sportanlagen.
  • Gemeinschaftseinrichtungen wie Sammelumkleiden, Duschräume etc. sind geschlossen.
  • Die Toiletten sind zugänglich.
  • Maskenpflicht im Vorraum sowie auf dem Weg zu den Bänken.

Näheres ist der nachfolgenden Verordnung und dem aushängenden Hygienekonzept zu entnehmen.

https://www.tennis.sh/verband/verbands-news/2469-aktuelle-verordnung-des-landes-schleswig-holsteins