Liebe Mitglieder,

wir hoffen, dass Ihr alle bislang gut durch die Corona-Krise gekommen seid.

Auch unser Clubleben wurde in den vergangenen Wochen, wie auch die meisten anderen Lebensbereiche, stark von der Krise bestimmt. So waren wir gezwungen, zur Vermeidung der Ausbreitung des Corona-Virus aufgrund einer Allgemeinverfügung des Landes Schleswig-Holstein unsere Mitgliederversammlung abzusagen und die Anlage zu schließen.

Die Mitgliederversammlung werden wir zu einem Zeitpunkt nachholen, an dem Zusammenkünfte dieser Art ohne größeres Gesundheitsrisiko wieder stattfinden dürfen. Hierzu werden wir rechtzeitig einladen.

Unsere Saisoneröffnung, die für den 25. April 2020 geplant war, fiel der Krise ebenfalls zum Opfer. Nach dem derzeitigen Stand, können wir zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs und einer sicherlich zunächst eingeschränkten Nutzung unserer Anlage leider noch nichts Verbindliches sagen. In den Medien gab es bisher von Seiten der Landesregierung Äußerungen bestimmte Sportarten, unter denen sich auch der Tennissport befindet, reglementiert wieder zu gestatten. Offiziell wurde noch nichts entschieden oder eine neue Verordnung erlassen. Der Tennisverband Schleswig-Holstein hat der Landesregierung einen Vorschlag zur Gestaltung einer Wiederaufnahme des Spielbetriebes vorgelegt. Wir warten, wie alle anderen Vereine im Land, auf eine Entscheidung.

Sobald wir von einer neuen Verordnung und den Auflagen die einen Spielbetrieb wieder ermöglichen Kenntnis haben, werden wir Euch sofort informieren.

Bleibt gesund und geduldet euch noch ein wenig. Wir hoffen auf eine baldige Wiedereröffnung unserer Anlage und freuen uns gemeinsam mit euch wieder unseren schönen Sport betreiben zu können.

Herzliche und sportliche Grüße

Der Vorstand